Sonntag, 28. Oktober 2012

Training für die 44 Woche MO - MI - Fr - SA

Für heute - SA-  sagen wir das Training ab –
Wir wünschen ein schönes Wochenende und
 vielleicht hier und da kein Regen zum "Gassigehen."
bis Montag     LG INGE und Layka


Trainingszeiten - Änderungen - Winterzeit
Ab Montag, den 29.10.2012MO - MI - FR - SA
Freilauf ab 15:00 Uhr
Trainingsstunden ab 15:30Uhr - 16:30Uhr
==============================
Ab November werden wir unsere Hunde endlich wieder während der Übungsstunden fotografieren. Frau Zinkels Auto ist leider nicht mehr fahrtüchtig, so dass es leider nicht häufiger als jeden 3. Mittwoch im Monat sein wird. Ich hole Frau Zinkel zu den Übungsstunden von zu Hause ab, damit sie dennoch die Fotos machen kann. Ich hoffe, dies ist eine gute Lösung, und wir haben so weiter eine schöne Erinnerung an unserem Training.P.S. Möchten sie ihren Hund nicht fotografieren lassen (dies kann in der HP eröffentlicht werden) dann sagen sie uns Trainerinnen bitte Bescheid.       Ingeborg Arnold


Parkmöglichkeiten bei schlechtem Wetter
kl. Tipp
Autos mit Vorderradantrieb bitte "Rückwärts" einparken
Autos mit Hinterradantrieb bitte "Vorwärts" einparken
oder mit "Zwei" Rädern auf der Wiese und
mit "Zwei" Rädern auf dem Beton bleiben,
so kann nichts schief gehen. Drehen kann man weiter hinten auf dem Betonweg

Trainingszeiten - Freilauf
ab 15:00 Uhr

nur für gut sozialisierte und abrufbare Hunde.
unter Aufsicht und Zustimmung der Trainer


Trainingsbeginn:(Gruppentraining) ab 15:30 Uhr


Wir zeigen heute Bilderauszüge von einem
Traingsablauf

Sie brauchen: festes Schuhwerk für die Hunde ein gut sitzendes Halsband, Leine - Leckerli –ein Wurf-Spielzeug
 
 und ein Futtermäppchen(falls der Hund Gegenstände bringt) eventuell auch frisches Wasser
 
Zum Schluss reichen wir einen kl. Imbiss
und Getränke
- für die Hunde frisches Wasser.
So können wir das Training gemütlich ausklingen lassen.

wichtige Info:                                                                   
außerhalb des Trainingsplatzes
 bitte alle Hunde an der Leine führen.
 Leinenpflicht auch im Umkreis von 500 m des Trainingsplatzes
  

      Fuchsbau in der Nähe

Wir bitten sie auch weiterhin den Hundkot innerhalb dieses Umfeldes
> auch auf demTrainingsplatz >
- 3€ Strafgeld) zu beseitigen -
(Kotbeutel und um dieses zu Entfernen
steht am Feldwegeingang ein Behälter
bereit





 

Wir freuen uns auf das nächste Training



Montag, 22. Oktober 2012

Training 43 Woche MO - MI - FR - SA

Hallo Leute
Heute, Samstag, den 27.10 sind wir wieder für sie da.
      
Wir bieten wie immer einen Freilauf ab 16:00 Uhr danach gehen wir spazieren mit Trainingseinheiten und anschließend  gibt es eine schöne Tasse Kaffee oder Kakao u.Kuchen zum wieder aufwärmen.  Eure Trainer 

Aktuelle Info`s immer auf dieser Seite.
Eventuelle Trainingsänderungen wenn es sein muß

( ? Wetterbedingt )
dann immer eine 1/2 Stunde vor Trainingsbeginn.

 
Trainingszeiten - Änderungen - Winterzeit
          Ab Montag, den 29.10.2012
                MO - MI - FR - SA
              Freilauf ab 15:00 Uhr
Trainingsstunden ab 15:30Uhr - 16:30Uhr
==============================

Ab November werden wir unsere Hunde endlich wieder während der
Übungsstunden fotografieren. Frau Zinkels Auto ist leider nicht mehr

fahrtüchtig, so dass es leider nicht häufiger als jeden 3. Mittwoch im Monat
sein wird. Ich hole Frau Zinkel zu den Übungsstunden von zu Hause ab, damit sie
dennoch die Fotos machen kann. Ich hoffe, dies ist eine gute Lösung, und wir
haben so weiter eine schöne Erinnerung an unserem Training. P.S. Möchten
 sie ihren Hund nicht fotografieren lassen (dies kann in der HP




eröffentlicht werden) dann sagen sie uns Trainerinnen bitte Bescheid.
Ingeborg Arnold

 
Parkmöglichkeiten bei schlechtem Wetter
kl. Tipp
Autos mit Vorderradantrieb bitte "Rückwärts" einparken
Autos mit Hinterradantrieb bitte "Vorwärts" einparken
oder mit "Zwei" Rädern auf der Wiese und
mit "Zwei" Rädern auf dem Beton bleiben,
so kann nichts schief gehen. Drehen kann man weiter hinten auf dem Betonweg



Trainingszeiten - Freilauf
ab 16:00 Uhr

nur für gut sozialisierte und abrufbare Hunde.
unter Aufsicht und Zustimmung der Trainer




Trainingsbeginn:(Gruppentraining) ab 16:30 Uhr
Wir zeigen heute Bilderauszüge von einem
Traingsablauf
Sie brauchen: festes Schuhwerk
für die Hunde ein gut sitzendes Halsband, Leine - Leckerli –
ein Wurf-Spielzeug und ein Futtermäppchen(falls der Hund Gegenstände bringt) eventuell auch frisches Wasser

Zum Schluss reichen wir einen kl. Imbiss
und Getränke
- für die Hunde frisches Wasser.
So können wir das Training gemütlich ausklingen lassen.

wichtige Info:                                        
außerhalb des Trainingsplatzes bitte alle Hunde an der Leine führen. Leinenpflicht auch im Umkreis von 500 m
des Trainingsplatzes
                                   Fuchsbau in der Nähe
Wir bitten sie auch weiterhin den Hundkot innerhalb dieses Umfeldes
> auch auf demTrainingsplatz >
- 3€ Strafgeld) zu beseitigen -
(Kotbeutel und um dieses zu Entfernen
steht am Feldwegeingang ein Behälter
bereit )

 
      Die Trainingsstunde ist zu Ende - jetzt geht es zum Kaffeetrinken...


Sonntag, 14. Oktober 2012

Training für die 42 Woche    MO-MI-FR-SA
============================
Aktuelle Info`s immer auf dieser Seite.
Eventuelle Trainingsänderungen wenn es sein muß
( ? Wetterbedingt )
dann immer eine 1/2 Stunde vor Trainingsbeginn.

Parkmöglichkeiten bei schlechtem Wetter
kl. Tipp
Autos mit Vorderradantrieb bitte "Rückwärts" einparken
Autos mit Hinterradantrieb bitte "Vorwärts" einparken
oder mit "Zwei" Rädern auf der Wiese und
mit "Zwei" Rädern auf dem Beton bleiben,
so kann nichts schief gehen. Drehen kann man
weiter hinten auf dem Betonweg


Spiel - Spaß und Freude beim Freilauf
Trainingszeiten - Freilauf
ab 16:00 Uhr

nur für gut sozialisierte und abrufbare Hunde.
unter Aufsicht und Zustimmung der Trainer



Trainingsbeginn:(Gruppentraining) ab 16:30 Uhr
Wir zeigen heute Bilderauszüge von einem
Traingsablauf 
       
Sie brauchen: festes Schuhwerk
für die Hunde ein gut sitzendes Halsband, Leine - Leckerli –
ein Wurf-Spielzeug
und ein Futtermäppchen(falls der Hund Gegenstände bringt)
eventuell auch frisches Wasser

Zum Schluss reichen wir einen kl. Imbiss
und Getränke
- für die Hunde frisches Wasser.

So können wir das Training gemütlich ausklingen lassen.

wichtige Info:
außerhalb des Trainingsplatzes bitte alle

Hunde an der Leine führen.

Leinenpflicht auch im Umkreis von 500 m

des Trainingsplatzes

Fuchsbau in der Nähe
Wir bitten sie auch weiterhin den Hundkot innerhalb dieses Umfeldes
> auch auf demTrainingsplatz >
- 3€ Strafgeld) zu beseitigen -
(Kotbeutel und um dieses zu Entfernen
steht am Feldwegeingang ein Behälter
bereit )

                    Die Trainingsstunde ist zu Ende - jetzt geht es zum Kaffeetrinken...


Pressebericht
 
Interne Prüfung am 03.10.2012
 

11 Teilnehmer fanden sich morgens um 10 Uhr auf unserem Übungsplatz in Nieder - Mockstadt ein, um eine vereinsinterne BH-Prüfung ( Teile der Begleithundeprüfung) und den Agility - Parcours zu bewältigen.

Hunde und Herrchen/Frauchen wurden in 3 Altersgruppen ( Gr.1: 1-3 Jahre alte Hunde mit 4 Teilnehmern, Gr.2: 3-6 Jahre alte Hunden mit ebenfalls 3 Teilnehmern, Gr. 3: ab 6 Jahre mit 4 Hunden ) eingeteilt.

Bei den Jüngsten durften die Hundebegleiter kleine Hilfen geben, auch wegen der evt. Aufregung beider bzw. um „Perfektion“ zu erreichen.

Das „Mittelalter“ musste sich schon sehr anstrengen und Durchhaltevermögen und Zielstrebigkeit zeigen.

Die „alten Hasen“ konnten ihren Ausbildungsstand unter Beweis stellen und ggf. durch Bravour glänzen.

Gut gestärkt mit Grillgut und Salaten wurde anschließend der Agility - Parcours in Angriff genommen.

Durch die genaue Beurteilung der 1.Vorsitzenden, Fr. Inge Arnold, und der Trainerin, Fr. Nicole Atzert, kam es in keiner Gruppe zu einem Stechen.

Jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde, einen Ehrenkranz und natürlich Leckeres für den Hund.

 - Verlauf der einzelnen Gruppen

 
Der „Neue“ - Vereinsmeister ist - wieder wie auch die Jahren zuvor

Herr Dieter Ussner  mit dem Labrador Rüden "Brisko"



wir gratulieren recht herzlich



Folgende Auflistungen konnten wir verzeichnen



Gruppe 1            Alter von 1 – 3 Jahren


1 Platz
Herr Maschke – Gorr
mit Hovawart Rüden „Argus“

dicht gefolgt mit nur 1 Punkt Unterschied von

Frau Dorothea Bähr mit Border Collie Rüden „Louis“


Gruppe 2 Alter von 3 – 6 Jahren
1. Platz



Frau Filges

mit Dalmatiner Rüden

„Atax“

gefolgt von Herrn Pfaff mit der

Europ.Haushündin "Tinka"
-----------------------------------------



Gruppe 3 Alter ab 6 Jahre
und Hunde mit dem AZ „BH“
1.Platz







Herrn Dieter Ussner




mit Labrador „Brisko
dicht gefolgt mit nur 1 Punkt Unterschied von
Herr Robert Hässig mit Eurasier Rüde „Chester“

Die jeweils 1.Plätze konnten sich noch über einen Pokal freuen.



Wir Gratulieren den Siegern und allen Teilnehmern zu dem großen Erfolg.

Zum Ausklang und bei reger Diskussion über die gestellten Aufgaben saßen alle noch bei Kaffee und Kuchen zusammen.

Zufriedene Zwei- und Vierbeiner traten dann gestärkt und stolz den Heimweg an. Last but not least einen ganz herzlichen Dank an alle sichtbaren und unsichtbaren Helfer, ohne die manches nicht so angenehm gelaufen wäre.
            
Der Vorstand / die Trainer
gez. Margt Adamek (Pressewart)
 


                  

Layka und Nando haben alles überwacht und fanden alles "Spitze"

Ich freue mich (ganz klapp am Sieg vorbei !!)
Bella hat keine Angst vor der großen Wippe
Ich kann das auch alleine!
 
Gleich sind wir an der Reihe

                                 






Ich bin die Ruhe in Person (Hund)
                                  Erste Sahne - hab schon alles hinter mir
Leckerli - Urkunde - Rosette
Da hat sich aber jemand gefreut !!
                                           




Eine Ehrung auch fürs Herrchen
und geschmeckt hatte es auch
Kurze    Pause                                                                              
Da knutscht mich doch
ein Elch oder ????

Und wieder ging ein schöner Tag zu Ende