Sonntag, 25. November 2012


Training für die 48 Woche MO-MI-FR-SA

Weihnachtsfeier

Unser Weihnachtsessen findet am
Samstag, den 08.12.2012 um 19.00 Uhr in Wallernhausen statt.
Adresse:
Gasthaus zur Dorfschänke
Inh. Volker Appel
Erbsengasse 1
63667 Nidda – Wallernhausen
Tel. 06043 4645
Es wurde für uns einen Raum reserviert für 20 – 30 Personen.





Zur besseren Planung bitten wir Euch verbindlich bis zum Montag den 3. Dez. 2012 in die Liste die im Vereinsheim ausliegt einzutragen ,oder eine kurze Mail
an mich zu schicken. Auch sollten sie ihre Essenswünsche gleich berücksichtigen
gez:Ingeborg Arnold
Auf eine schönes Beisammensein freuen sich der Vorstand und die Trainer

(Speisekarte siehe am Ende ds Post`s)
 

Nun kommt die etwas schlechtere Jahreszeit
Damit wir nicht frieren und unsere Hunde in Bewegung bleiben, sind jetzt vermehrt Spaziergänge angezeigt. Auch hier ist es wichtig,dass unsere Hunde Gehorsam zeigen Ist ihr Hund nicht wild-fest, so muss er an der Leine bleiben. - Da wir auch Trainingseinheiten in unseren Spaziergängen mit einbeziehen, sollten sie unbedingt ein Wurfspielzeug und ein Futterbringbeutel mitbringen. Frisches Wasser sollten sie für ihren Hund im Auto bereit halten. Natürlich auch eine reißfeste Leine und Leckerlis. Wetterfeste Schuhe und Kleidung sind selbstverständlich. Wir freuen uns für sie auf schöne
„Winterfeste“- Spaziergängen.
---- Ist das Wetter für den Platz geeignet, bleiben wir natürlich auf dem Übungsplatz
--- Der Freilauf bleibt wie immer bestehen. Die Trainer
                                                               Training im Freien !!
 
Trainingszeiten - Winterzeit
=====================
MO - MI - FR - SA
Freilauf ab 15:00 Uhr
Trainingsstunden ab 15:30Uhr - 16:30Uhr

==============================

                                                                           

Parkmöglichkeiten bei schlechtem Wetter
kl. Tipp
Autos mit Vorderradantrieb bitte "Rückwärts" einparken
Autos mit Hinterradantrieb bitte "Vorwärts" einparken
oder mit "Zwei" Rädern auf der Wiese und
mit "Zwei" Rädern auf dem Beton bleiben,
so kann nichts schief gehen. Drehen kann man weiter hinten auf dem Betonweg



Trainingszeiten - Freilauf
ab 15:00 Uhr
mit der Bitte, dass jeder sich am Entfernen der Maulwurfhügel beteiligt , sofern es die Bodebverhältnisse zulassen- Danke -
Der Freilauf ist nur für gut sozialisierte Hunde gestattet unter Zustimmung und Aufsicht der Trainer




Trainingsbeginn:(Gruppentraining) ab 15:30 Uhr
eventuell auch Spaziergänge je nach Wetterlage!




Wir zeigen heute Bilderauszüge von einem
Traingsablauf "Winterspaziergang"
Sie brauchen: festes Schuhwerk für die Hunde ein gut sitzendes Halsband, Leine - Leckerli
ein Wurf-Spielzeug
und ein Futtermäppchen(falls der Hund Gegenstände bringt) eventuell auch frisches Wasser
Wer hat Durst???

Wichtige Info`s
Zum Schluss reichen wir einen kl. Imbiss und Getränke
- für die Hunde frisches Wasser.
So können wir das Training gemütlich ausklingen lassen.



 
außerhalb des Trainingsplatzes bitte alle Hunde an der Leine führen. (Fuchsbau) Leinenpflicht auch im Umkreis von 500 m des Trainingsplatzes Wir bitten sie auch weiterhin den Hundkot innerhalb dieses Umfeldes zu beseitigen - Danke -

Übung: Bitte keine Wurst fressen - halten sie alle durch ???


Speisekarte: - Weihnachtsessen!

1          1     Rumpsteakauf Pfefferrahmsoße mit Pommes und Salat € 14,00
S           2   Schweinemedaillonsmit frischen Champignons,Sauce Hollandaise,
                   mit Pommes und SALAT   € 11,50
3          3     Hähnchenbrustfilet Hawaii mit Ananas und Käse überbacken, Currysoße,
                    mit Kroketten und Salat € 8,80
4          4      Rahmschnitzelmit Pommes und SALAT € 8,30
              Jäger Schnitzel mit Pommes und SALAT € 8,30
              Zigeuner Schnitzel mit Pommes und SALAT € 8,30
              Schnitzel Wiener Art mit Pommes und SALAT € 8,30

      5      Bunter Salatteller mit Käse, Schinken und Ei € 7,00
---------------------------------------------------------------------------------------------------
Bitte Kopieren und an Hunde@t-online.de zurückschicken - Danke




Anmeldung von
----------------------------------------------------------------
zur Weihnachtsfeier am 08.12.2012
Ich nehme mit ______ Personen teil,

Essenswünsche:

Sonntag, 18. November 2012


Training für die 47 Woche      MO-MI-FR-SA

Weihnachtsfeier                 
 
 
Unser Weihnachtsessen findet am
Samstag, den 08.12.2012 um 19.00 Uhr in Wallernhausen statt.
Adresse:
Gasthaus zur Dorfschänke
Inh. Volker Appel
Erbsengasse 1
63667 Nidda – Wallernhausen
Tel. 06043 4645
Es wurde für uns einen Raum reserviert für 20 – 30 Personen.



Zur besseren Planung bitten wir Euch verbindlich bis zum  Montag den 3. Dez. 2012 in die Liste die im Vereinsheim ausliegt einzutragen ,oder eine kurze Mail
an mich zu schicken. Auch sollten sie ihre Essenswünsche gleich berücksichtigen
gez: Ingeborg Arnold
Auf eine schönes Beisammensein freuen sich der Vorstand und die Trainer

(Speisekarte siehe am Ende des Post`s)
Nun kommt die etwas schlechtere Jahreszeit
Damit wir nicht frieren und unsere Hunde in Bewegung bleiben, sind jetzt vermehrt Spaziergänge angezeigt. Auch hier ist es wichtig,dass unsere Hunde Gehorsam zeigen Ist ihr Hund nicht wild-fest, so muss er an der Leine bleiben. - Da wir auch Trainingseinheiten in unseren Spaziergängen mit einbeziehen, sollten sie unbedingt ein Wurfspielzeug und ein Futterbringbeutel mitbringen. Frisches Wasser sollten sie für ihren Hund im Auto bereit halten. Natürlich auch eine reißfeste Leine und Leckerlis. Wetterfeste Schuhe und Kleidung sind selbstverständlich. Wir freuen uns für sie auf schöne
„Winterfeste“- Spaziergängen.
---- Ist das Wetter für den Platz geeignet, bleiben wir natürlich auf dem Übungsplatz
--- Der Freilauf bleibt wie immer bestehen. Die Trainer

Trainingszeiten - Winterzeit
=====================
MO - MI - FR - SA
Freilauf ab 15:00 Uhr
Trainingsstunden ab 15:30Uhr - 16:30Uhr

==============================

 
Parkmöglichkeiten bei schlechtem Wetter
kl. Tipp
Autos mit Vorderradantrieb bitte "Rückwärts" einparken
Autos mit Hinterradantrieb bitte "Vorwärts" einparken
oder mit "Zwei" Rädern auf der Wiese und
mit "Zwei" Rädern auf dem Beton bleiben,
so kann nichts schief gehen. Drehen kann man weiter hinten auf dem Betonweg
Trainingszeiten - Freilauf
ab 15:00 Uhr
mit der Bitte, dass jeder sich am Entfernen der Maulwurfhügel beteiligt , sofern es die Bodebverhältnisse zulassen- Danke -
Der Freilauf ist nur für gut sozialisierte Hunde gestattet unter Zustimmung und Aufsicht der Trainer




Trainingsbeginn:(Gruppentraining) ab 15:30 Uhr
eventuell auch Spaziergänge je nach Wetterlage!


 
Wir zeigen heute Bilderauszüge von einem
Traingsablauf  "Winterspaziergang"
Sie brauchen: festes Schuhwerk für die Hunde ein gut sitzendes Halsband, Leine - Leckerli
ein Wurf-Spielzeug 
und ein Futtermäppchen(falls der Hund Gegenstände bringt) eventuell auch frisches Wasser

Sitzübungen - und "Bleiben"
 
Wer hat Durst???

Wichtige Info`s
 
Zum Schluss reichen wir einen kl. Imbiss und Getränke
- für die Hunde frisches Wasser.
So können wir das Training gemütlich ausklingen lassen.

 
 
außerhalb des Trainingsplatzes bitte alle Hunde an der Leine führen. (Fuchsbau) Leinenpflicht auch im Umkreis von 500 m des Trainingsplatzes Wir bitten sie auch weiterhin den Hundkot innerhalb dieses Umfeldes zu beseitigen - Danke -

Übung: Bitte keine Wurst fressen - halten sie alle durch ???
               Platz und "Bleiben"
    
 
Wo bleiben sie denn ???
Der Ball ist mir !!!!
Speisekarte: - Weihnachtsessen!

1      1   Rumpsteakauf Pfefferrahmsoße mit Pommes und Salat € 14,00
S      2   Schweinemedaillonsmit frischen Champignons,Sauce Hollandaise,
             Pommes und Salat € 11,50
        3  Hähnchenbrustfilet Hawaii mit Ananas und Käse überbacken, Currysoße,
             Kroketten und Salat € 8,80
 
        4   Rahmschnitzelmit Pommes und SALAT € 8,30
      Jäger Schnitzel mit Pommes und SALAT € 8,30
      Zigeuner Schnitzel mit Pommes und SALAT € 8,30
      Schnitzel Wiener Art mit Pommes und SALAT € 8,30

  5     Bunter Salatteller mit Käse, Schinken und Ei € 7,00
---------------------------------------------------------------------------------------------------
Bitte Kopieren und an Hunde@t-online.de  zurückschicken - Danke




Anmeldung von
----------------------------------------------------------------
 
zur Weihnachtsfeier am   08.12.2012
Ich nehme mit ______ Personen teil,
 

Essenswünsche:







Sonntag, 11. November 2012


Training für die 46 Woche  MO-MI-FR-SA

Nun kommt die etwas schlechtere Jahreszeit
Damit wir nicht frieren und unsere Hunde in Bewegung bleiben, sind jetzt vermehrt Spaziergänge angezeigt. Auch hier ist es wichtig,dass unsere Hunde Gehorsam zeigen Ist ihr Hund nicht wild-fest, so muss er an der Leine bleiben. - Da wir auch Trainingseinheiten in unseren Spaziergängen mit einbeziehen, sollten sie unbedingt ein Wurfspielzeug und ein Futterbringbeutel mitbringen. Frisches Wasser sollten sie für ihren Hund im Auto bereit halten. Natürlich auch eine reißfeste Leine und Leckerlis. Wetterfeste Schuhe und Kleidung sind selbstverständlich. Wir freuen uns für sie auf schöne„Winterfeste“- Spaziergängen.
---- Ist das Wetter für den Platz geeignet, bleiben wir natürlich auf dem Übungsplatz
--- De Freilauf bleibt wie immer bestehen. Die Trainer

Trainingszeiten - Winterzeit
=====================
MO - MI - FR - SA
Freilauf ab 15:00 Uhr
Trainingsstunden ab 15:30Uhr - 16:30Uhr

==============================


Parkmöglichkeiten bei schlechtem Wetter
kl. Tipp
Autos mit Vorderradantrieb bitte "Rückwärts" einparken
Autos mit Hinterradantrieb bitte "Vorwärts" einparken
oder mit "Zwei" Rädern auf der Wiese und
mit "Zwei" Rädern auf dem Beton bleiben,
so kann nichts schief gehen. Drehen kann man weiter hinten auf dem Betonweg

Trainingszeiten - Freilauf
ab 15:00 Uhr
 mit der Bitte, dass jeder sich am Entfernen der Maulwurfhügel beteiligt , sofern es die Bodebverhältnisse zulassen- Danke -
Der Freilauf ist nur für gut sozialisierte Hunde gestattet unter Aufsicht der Trainer





Trainingsbeginn:(Gruppentraining) ab 15:30 Uhr
eventuell auch Spaziergänge je nach Wetterlage!




Wir zeigen heute Bilderauszüge von einem
Traingsablauf "Winterspaziergang"

Sie brauchen: festes Schuhwerk für die Hunde ein gut sitzendes Halsband, Leine - Leckerli
ein Wurf-Spielzeug
und ein Futtermäppchen(falls der Hund Gegenstände bringt)
eventuell auch frisches Wasser
Wer hat Durst???


Wichtige Info`s

Zum Schluss reichen wir einen kl. Imbiss
und Getränke
- für die Hunde frisches Wasser.
So können wir das Training gemütlich ausklingen lassen.

Zaungäste

außerhalb des Trainingsplatzes
bitte alle Hunde an der Leine führen. (Fuchsbau)
Leinenpflicht auch im Umkreis von 500 m des Trainingsplatzes Wir bitten sie auch weiterhin den Hundkot innerhalb dieses Umfeldes


> auch auf demTrainingsplatz >
hier 3€ Strafgeld) zu beseitigen -
(Kotbeutel und um dieses zu Entfernen
steht am Feldwegeingang ein Behälter bereit


Futterbeutel bringen

Die Ablage


Gehorsam im "Freien"                                                   Wem gehört jetzt der Ball
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Sonntag, 4. November 2012

Das Training fällt heute (10.11.2012) aus!
-Tschüß bis Montag -

Training für die 45 Woche MO - MI - Fr - SA

    Sollte das Training "Wetterbedingt" ausfallen 
                                             so sagen wir 1 Stunde zuvor auf der HP Bescheid !

Nun kommt die schlechtere Jahreszeit.
 Damit wir nicht frieren und unsere Hunde in Bewegung bleiben, sind jetzt vermehrt
Spaziergänge angezeigt. Auch hier ist es wichtig, dass unsere Hunde  Gehorsam zeigen
 Ist ihr Hund nicht wild-fest, so muss er an der Leine bleiben. -Da wir auch 
Trainingseinheiten in unseren Spaziergängen mit einbeziehen, sollten sie unbedingt ein 
Wurfspielzeug und ein Futterbringbeutel mitbringen. Natürlich auch eine reißfeste Leine 
und Leckerlis. Wetterfeste Schuhe und Kleidung sind selbstverständlich. Wir freuen uns für 
sie auf schöne Winterfeste“- Spaziergängen.    ----  Ist das Wetter für den Platz geeignet bleiben 
wir natürlich auf dem Übungsplatz ----  Der Freilauf bleibt wie immer bestehen.     Die Trainer.

Trainingszeiten - Winterzeit
=====================
MO - MI - FR - SA
Freilauf ab 15:00 Uhr
Trainingsstunden ab 15:30Uhr - 16:30Uhr

==============================




Parkmöglichkeiten bei schlechtem Wetter
kl. Tipp
Autos mit Vorderradantrieb bitte "Rückwärts" einparken
Autos mit Hinterradantrieb bitte "Vorwärts" einparken
oder mit "Zwei" Rädern auf der Wiese und
mit "Zwei" Rädern auf dem Beton bleiben,
so kann nichts schief gehen. Drehen kann man weiter hinten auf dem Betonweg

Trainingszeiten - Freilauf
ab 15:00 Uhr
 


nur für gut sozialisierte und abrufbare Hunde.
unter Aufsicht und Zustimmung der Trainer


Kurze Rast bei Sonnenschein !


Trainingsbeginn:(Gruppentraining) ab 15:30 Uhr
        eventuell auch Spaziergänge je nach Wetterlage!



Wir zeigen heute Bilderauszüge von einem
Traingsablauf "Winterspaziergang" 

Sie brauchen: festes Schuhwerk für die Hunde ein gut sitzendes  Halsband, Leine - Leckerli –ein Wurf-Spielzeug
und ein Futtermäppchen(falls der Hund Gegenstände bringt)
eventuell auch frisches Wasser
Wer hat Durst???


Wichtige Info`s

Zum Schluss reichen wir einen kl. Imbiss
und Getränke
- für die Hunde frisches Wasser.
So können wir das Training gemütlich ausklingen lassen.

Zaungäste
                                                      
                                                   außerhalb des Trainingsplatzes
bitte alle Hunde an der Leine führen.      (Fuchsbau)
 Leinenpflicht auch im Umkreis von 500 m des Trainingsplatzes Wir bitten sie auch weiterhin den Hundkot innerhalb dieses Umfeldes

> auch auf demTrainingsplatz >
hier 3€ Strafgeld) zu beseitigen -
(Kotbeutel und um dieses zu Entfernen
steht am Feldwegeingang ein Behälter bereit


Futterbeutel bringen

               Die Ablage 


Gehorsam im "Freien"                                                    Wem gehört jetzt der Ball

Ab November werden wir unsere Hunde  wieder während der Übungsstunden fotografieren. Frau Zinkels Auto ist  nicht mehr fahrtüchtig, so dass es leider nicht häufiger als jeden 3. Mittwoch im Monat sein wird. (Auch hier wetterbedingt) Ich hole Frau Zinkel zu den Übungsstunden von zu Hause ab, damit sie dennoch die Fotos machen kann. Ich hoffe, dies ist eine gute Lösung, und wir haben so weiter eine schöne Erinnerung an unserem Training.P.S. Möchten sie ihren Hund nicht fotografieren lassen (dies kann in der HP eröffentlicht werden) dann sagen sie unseren Trainerinnen bitte Bescheid.      
 
Ingeborg Arnold