Freitag, 29. März 2013

Hallo   liebe Hundefrunde
wir wünschen Euch und eurer Familie ein schönes Osterfest


Hier noch einige Infos:

Karfreitag - Ostersamstag – einschl. Montag findet kein Training statt.

Nächstes Training wäre dann am Mittwoch, den 3.4.

zu gewohnten Zeiten.

Samstag,den 6.4. fällt ebenfalls das Training aus

Stattdessen treffen wir uns Samstag um 10 Uhr in Friedberg an der Burg (Taxistand) - Übungsablauf für den Hundeführerschein -

Auch Samstag,am 13. 4. ist ebenfalls kein Training – statt dessen Jahreshauptversammlung - siehe unter "Wichtiges und Interessantes"
 - Termine -

der Vorstand

Sonntag, 24. März 2013

OSTERHASEN- INFO.!!

Karfreitag - Oster-Samstag -Sonntag und Montag
findet kein Training statt.

Training für Montag und Mittwoch
                      25.03.           27.03.
Freilauf auf dem Platz ab 15:30 Uhr

- Nur für gut sozialisierte Hunde, unter Aufsicht und Zustimmung der Trainer
                            
ab16:00 Uhr Training für alle
Es trainieren alle Hunde/Führer gemeinsam

Bei wetterbedingte Änerungen            
                                                                                                           letzte Info 14:15 Uhr




 
 Sie brauchen: festes Schuhwerk für die Hunde ein gut sitzendes Halsband, Leine -Leckerli –

ein Wurf-Spielzeug und ein Futtermäppchen
(falls der Hund Gegenstände bringt)   eventuell auch frisches Wasser

Ab 17:00 Uhr können Sie sich aufwärmen bei Kaffee und Kuchen
wichtige Info:

außerhalb des Trainingsplatzes bitte alle Hunde an der Leine führen.Leinenpflicht im Umkreis von 500 m des Trainingsplatzes
( Fuchsbau hinter dem Hundeplatz)
Wir bitten sie auch weiterhin den Hundekot innerhalb dieses Umfeldes

(auch auf dem Trainingsplatz - 3€ Strafgeld) zu beseitigen (Kotbeutel und um dieses zu Entfernen steht am Feldwegeingang ein Behälter bereit .

Parkmöglichkeiten bei schlechtem Wetter
kl. Tipp
Autos mit Vorderradantrieb bitte Rückwärts einparken
Autos mit Hinterradantrieb bitte Vorwärts einparken
oder mit "Zwei" Rädern auf der Wiese und
mit "Zwei" Rädern auf dem Beton bleiben,
so kann nichts schief gehen. Drehen kann man
weiter hinten auf dem Betonweg

Am Mittwoch kommt der Osterhase

 




Montag, 18. März 2013

12 Woche Training MO - MI - FR - SA










                                Folgendes Training findet in dieser Woche statt
Freilauf auf dem Platz ab 15:30 Uhr

                   - Nur für sozialisierte Hunde, unter Aufsicht und
                                     Zustimmung der Trainer
                                Heute wird außerhalb des Platzes trainiert
                                    ab16:00 Uhr Training
                         Es trainieren alle Hunde/Führer gemeinsam

                                     Bei wetterbedingte Änderungen :


letzte Info 14:15 Uhr
Sie brauchen: festes Schuhwerk für die Hunde ein gut sitzendes Halsband, Leine - Leckerli –
ein Wurf-Spielzeug und ein Futtermäppchen
(falls der Hund Gegenstände bringt) eventuell auch frisches Wasser

                          Ab 17:00 Uhr können Sie sich aufwärmen bei Kaffee und Kuchen
wichtige Info:

außerhalb des Trainingsplatzes bitte alle Hunde an der Leine führen.Leinenpflicht im Umkreis von 500 m des Trainingsplatzes
( Fuchsbau hinter dem Hundeplatz)
Wir bitten sie auch weiterhin den Hundekot innerhalb dieses Umfeldes

(auch auf dem Trainingsplatz - 3€ Strafgeld) zu beseitigen (Kotbeutel und um dieses zu Entfernen steht am Feldwegeingang ein Behälter bereit .

Parkmöglichkeiten bei schlechtem Wetter
kl. Tipp
Autos mit Vorderradantrieb bitte Rückwärts einparken
Autos mit Hinterradantrieb bitte Vorwärts einparken
oder mit "Zwei" Rädern auf der Wiese und
mit "Zwei" Rädern auf dem Beton bleiben,
so kann nichts schief gehen. Drehen kann man
weiter hinten auf dem Betonweg

Wir warten auf Euch !!



 



Mittwoch, 13. März 2013


Heute  Samstag, den 16. März 2013

der Übungsplatz ist wegen dem starken Schneefall noch geschlossen.

Heute werden wir außenhalb Trainieren.
    Zeiten .......wie immer 15:30 Uhr "Spiel"




Beim Spiel können nur Hunde teilnehmen,
die gut sozialisiert, verträglich und abrufbar sind

   Zeiten ...... 16:00 Uhr  "Training außerhalb"
im Stadtgebiet!- Leinenzwang
Gehorsamstraining,die Hundes sollten Leinen-
führig und verträglich sein  
  Abschließend können wir uns  Aufwärmen bei Kaffee und Kuchen
 
                                                                                                                                               Ein Hund, der gehorsam ist



Wir Hunde sind immer nur so "L I E B "  wir es die Besitzer zulassen !!



abrufbar und sozialisiert 


 hat immer mehr Freiheiten als andere
Hunde


Liebes Herrchen und Frauchen
gebt uns diese Freiheiten
 

 
 

 
 
 

Sonntag, 10. März 2013

Letzte Meldung bei schlechtem Wetter 14:00Uhr hier auf der HP

Folgendes Training findet
                                  in der 11 Woche statt MO - MI - FR -SA    
 Freilauf auf dem Platz
 ab 15:30 Uhr                                                                                   
nur für gut sozialisierte Hunde und                                                   
unter Aufsicht und Zustimmung
der Trainer


Anschließend ab 16:00 Uhr- 17:00 Uhr
Training Es trainieren alle Hunde/Führer gemeinsam ......eventuell in verschniedene Gruppen´
                                                   
Zum Schluss reichen wir einen kl. Imbiss
und Getränke - für die Hunde gibt es frisches
Wasser. So können wir das Training
gemütlich ausklingen lassen.

Sie brauchen: festes Schuhwerk, für die Hunde ein gut sitzendes Halsband,
Leine - Leckerli –
ein Wurf-Spielzeug und ein Futtermäppchen (falls der Hund Gegenstände bringt) eventuell auch für ihren Hund frisches Wasser


wichtige Info:
außerhalb des Trainingsplatzes bitte alle Hunde an der Leine führen. Leinenpflicht auch im Umkreis von 500 m des Trainingsplatzes
( Fuchsbau hinter dem Hundeplatz)
Nach dem Hundeplatz beginnt das "Naturschuztgebiet" - dort ist immer Leinenzwang)
  Wir bitten sie auch weiterhin den Hundekot innerhalb dieses Umfeldes (auch auf demTrainingsplatz - 3€ Strafgeld) zu beseitigen (Kotbeutel und um dieses zu
Entfernen steht am Feldwegeingang ein Behälter bereit



               Parkmöglichkeiten



vor dem Übungsgelände - kl. Tipp

Autos mit Vorderradantrieb bitte Rückwärts einparken - Autos mit Hinterradantrieb bitte Vorwärts einparken oder mit "Zwei" Rädern auf der Wiese und mit "Zwei" Rädern auf dem Beton bleiben,so kann nichts schief gehen.

Drehen kann man weiter hinten auf dem Betonweg

                                         Wichtiges und Interessantes

Neu für 2013 siehe auch unter Termine

Wir freuen uns auf euer "KOMMEN"




Sonntag, 3. März 2013

Neuste Info`s   Wir trainieren wieder auf dem Übungsgelände

Wichtiges und Interessantes   

Neu für 2013   siehe auch unter   Termine

Letzte Meldung bei schlechtem Wetter 14:00Uhr hier auf der HP
  
Folgendes Training findet  
in der 10 Woche  statt      MO - MI - FR -SA    

Freilauf auf dem Platz
ab 15:30 Uhr
nur für gut sozialisierte Hunde und
unter Aufsicht und Zustimmung
 der Trainer


Anschließend ab 16:00 Uhr- 17:00 Uhr
Training  Es trainieren alle Hunde/Führer gemeinsam ......eventuell in verschniedene Gruppen´                                                      
Zum Schluss reichen wir einen kl. Imbiss
 und Getränke - für die Hunde gibt es frisches
Wasser. So können wir das Training
gemütlich ausklingen lassen.
Sie brauchen: festes Schuhwerk, für die Hunde ein gut sitzendes Halsband,
              Leine - Leckerli –
ein Wurf-Spielzeug und ein Futtermäppchen (falls der Hund Gegenstände bringt) eventuell auch für ihren Hund frisches Wasser

wichtige Info:
außerhalb des Trainingsplatzes bitte alle Hunde an der Leine führen. Leinenpflicht auch im Umkreis von 500 m des Trainingsplatzes
( Fuchsbau hinter dem Hundeplatz)
Nach dem Hundeplatz beginnt  das "Naturschuztgebiet" - dort ist immer Leinenzwang)
Wir bitten sie auch weiterhin den Hundekot innerhalb dieses Umfeldes (auch auf demTrainingsplatz - 3€ Strafgeld) zu beseitigen (Kotbeutel und um dieses zu
Entfernen steht am Feldwegeingang ein Behälter bereit
 
------------------------------

Parkmöglichkeiten     
bei schlechtem Wetter

vor dem Übungsgelände - kl. Tipp
Autos mit Vorderradantrieb bitte Rückwärts einparken - Autos mit Hinterradantrieb bitte Vorwärts einparken oder mit "Zwei" Rädern auf der Wiese und mit "Zwei" Rädern auf dem Beton bleiben,so kann nichts schief gehen.
 
Drehen kann man weiter hinten auf dem Betonweg



Wir freuen uns auf euer " KOMMEN"