Dienstag, 23. Dezember 2014


      Pause !   ......  Wir machen eine kleine Pause ......   Pause !
 
Weihnachtswünsche
Liebe Vereinsmitglieder – Hundefreunde – und Gönner


Vor und nach den  Weihnachtsfeiertagen  kommt die Zeit, sich über Gott und die Welt ein paar Gedanken zu machen.

Meine Gedanken kreisen in diesen vorweihnachtlichen Tagen um die kleine Welt meiner Familie und auch um die Welt unseres Hundevereines, deren 1. Vorsitzende ich bin. Meine Gedanken sind bei allen , die den Verein mit ihrem Eifer am Leben erhalten.

Ihnen allen gebührt meinen Dank für den stetigen Einsatz und die verantwortungsbewusste Mitarbeit um die Erziehung unserer Hunde.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen und Ihren Familien ein frohes Fest ,  erholsame Stunden und einen guten " Rutsch ins "neue Jahr "

eure Inge mit Layka + Fenja

                                                   der Vorstand – und die Trainerinnen

====================================================================


Das „Alte Jahr“ nimmt seinen Abschied und das „Neue Jahr“ wird mit Böllern begrüßt.

Manche Haustiere wie Hunde und Katzen ( Katzen sollten im Haus gehalten werden ) erschrecken sich davor und laufen teilweise in Panik weg.

Für die kommende Zeit - auch noch 1 – 2 Tage nach Silvester- sollten die Hunde beim Spazieren gehen besonders gut durch Leine und Halsband und / oder Geschirr abgesichert werden.

========================================================================


Das nächste Training im neuen Jahr beginnt am


                   Montag, den 5 Januar 2015             


Beginn: 15 Uhr mit dem  Freilauf


Training + Spaziergang wie immer    15:30 Uhr


bis dann

                  Ingeborg Arnold

Donnerstag, 18. Dezember 2014

52 KLW


                               Wir machen eine kleine Pause



===========================================================================

Montag, 15. Dezember 2014

51 KLW letzte Trainings - Woche

 


                   
       Letztes Training für dieses Jahr  heute Mittwoch,  den 17.12     Beginn 15.30 Uhr wir werden einen >Spaziergang machen, in der Hoffnung, dass wir nicht so nass werden. Gemütlich Kaffee trinken und über den Weihnachtsmann pludern.
 
==================================================
Zum 3.Advent


Es wird Weihnachten! Mein ganzes Haus riecht schon nach braunem Kuchen - versteht sich nach Mutters Rezept -, und ich sitze sozusagen schon seit Wochen im Scheine des Tannenbaums.
Theodor Storm (1817-88), dt. Schriftsteller

                     Erstes Training für 2015 Montag, den 5.1.2015  Beginn 15.00 Uhr
                   
Wir werden, (den Bodenverhältnissen auf dem Hundeplatz angepasst ) vermehrt im Außenbereich trainieren !
==============================================
                                                 weitere Termine siehe am Ende des Post`s 
====================================================================
 
Nur bei schlechtem Wetter melden wir uns heute noch einmal so
gegen 14:00 Uhr - melden wir uns nicht, so findet das Training statt.




Gewitterstimmung
 
Sollte es wider erwartend trotz unsere Zusage
eine 1/2 Stunde vor dem Freilauf dazu tendieren, dass es zu starken Regenschauern kommt -
oder die Gewitteraussichten - Glatteis u.s.w. zu groß sind,
 muss das Training ausfallen -haben sie bitte dafür Verständnis.



Training    MO-MI-FR-SA

Jeweils um 15:00 Uhr Freilauf

Ab 15 Uhr Freilauf für gut sozialisierte Hunde.
Die Hunde müssen abrufbar sein.


Der Freilauf wird beaufsichtigt  und ist nur mit Zustimmung der Trainerinnen erlaubt


 

ab 15:30 Uhr Training für alle

Es trainieren alle Hunde/Führer gemeinsam ....eventuell in verschiedenen Gruppen´
Zum Schluss reichen wir einen kl. Imbiss und Getränke - für die Hunde gibt es frisches  Wasser. So können wir das Training gemütlich ausklingen lassen.-



              Info zum Training !!!!!
 
Sie brauchen: festes Schuhwerk, für die Hunde ein gut sitzendes Halsband,  Leine - Leckerli –

ein Wurf-Spielzeug und ein Futtermäppchen (falls der Hund Gegenstände bringt) eventuell auch für ihren Hund frisches Wasser
                                     
                Landschaftsschutzgebiet

Achtung  wichtig zu wissen außerhalb des Trainingsplatzes bitte alle Hunde nur auf den Wegen führen. Leinenpflicht  im Umkreis von 500 m des Trainingsplatzes   ( Fuchsbau hinter dem Hundeplatz)
Nach dem Hundeplatz beginnt das   "Landschaftsschutzgebiet" -
 
                                          dort ist außerhalb des Weges immer Leinenzwang
                                        
 
Wir bitten sie auch weiterhin den Hundekot innerhalb dieses Umfeldes (auch auf dem Trainingsplatz - 3€ Strafgeld) zu beseitigen (Kotbeutel und dies zu
Entfernen steht am Feldwegeingang ein Behälter für sie bereit

 
              
    
Was brauchen sie beim ersten Schnuppertag?
 
.      Ein gut sitzendes Halsband (auch eventuell Geschirr),
.     Leckerlis und eine Leine (gut geeignet ist eine     
      Verlängerungsleine-verstellbar-)               
.     Selbstverständlich muss der Hund geimpft, entwurmt und
      Parasiten fei sein. Bitte beim ersten mal den Impfpass
      mitbringen!
.     Ein Versicherungsnachweis ist unbedingt erforderlich. 
      Hündinnen in der "Hitze" müssen eine Pause machen 
.     Das Mitbringen eigener Getränke und Essen ist nicht gestattet.
      Wir bieten Getränke und (Kuchen)zum Selbstkostenpreis an.
.     Kosten für eine Probestunde 8,00 € (60 Min.) 
.     Ein Trainer steht ihnen für die ersten Stunden immer zur
      Verfügung.
.                                                              Dann kann`s los gehen !!!
---------------------------------------------------------------------------------
noch eine kl. Info. für unsere Autofahrer:
                       
vor unserem Vereinsheim die 3 Parkplätze gehören unseren Trainern

Parkmöglichkeiten bei schlechtem Wetter kl. Tipp - Autos mit Vorderradantrieb bitte "Rückwärts" einparken
Autos mit Hinterradantrieb bitte "Vorwärts" einparken
oder mit "Zwei" Rädern auf der Wiese und  mit "Zwei" Rädern auf dem Beton bleiben, so kann nichts schief gehen. Drehen kann man weiter hinten auf dem Betonweg


Autos mit Hinterradantrieb bitte "Vorwärts" einparken
oder mit "Zwei" Rädern auf der Wiese und  mit "Zwei" Rädern auf dem Beton bleiben, so kann nichts schief gehen. Drehen kann man weiter hinten auf dem Betonweg



                                                     Wir freuen mich auf euer "KOMMEN"





 




 


 

Montag, 8. Dezember 2014

Training KLW 50



Sorry
 






 
==================================================
 
Zum 2.Advent

Grüner Kranz mit 2 roten Kerzen

Lichterglanz in allen Herzen
.
Nun ist heilig Abend nicht mehr fern,




Wir werden, (den Bodenverhältnissen auf dem Hundeplatz angepasst ) vermehrt im Außenbereich trainieren !
==============================================
                                                 weitere Termine siehe am Ende des Post`s 
====================================================================
 
Nur bei schlechtem Wetter melden wir uns heute noch einmal so
gegen 14:00 Uhr - melden wir uns nicht, so findet das Training statt.




Gewitterstimmung
 
Sollte es wider erwartend trotz unsere Zusage
eine 1/2 Stunde vor dem Freilauf dazu tendieren, dass es zu starken Regenschauern kommt -
oder die Gewitteraussichten - Glatteis u.s.w. zu groß sind,
 muss das Training ausfallen -haben sie bitte dafür Verständnis.



Training    MO-MI-FR-SA

Jeweils um 15:00 Uhr Freilauf

Ab 15 Uhr Freilauf für gut sozialisierte Hunde.
Die Hunde müssen abrufbar sein.


Der Freilauf wird beaufsichtigt  und ist nur mit Zustimmung der Trainerinnen erlaubt


 

ab 15:30 Uhr Training für alle

Es trainieren alle Hunde/Führer gemeinsam ....eventuell in verschiedenen Gruppen´
Zum Schluss reichen wir einen kl. Imbiss und Getränke - für die Hunde gibt es frisches  Wasser. So können wir das Training gemütlich ausklingen lassen.-



              Info zum Training !!!!!
 
Sie brauchen: festes Schuhwerk, für die Hunde ein gut sitzendes Halsband,  Leine - Leckerli –

ein Wurf-Spielzeug und ein Futtermäppchen (falls der Hund Gegenstände bringt) eventuell auch für ihren Hund frisches Wasser
                                     
                Landschaftsschutzgebiet

Achtung  wichtig zu wissen außerhalb des Trainingsplatzes bitte alle Hunde nur auf den Wegen führen. Leinenpflicht  im Umkreis von 500 m des Trainingsplatzes   ( Fuchsbau hinter dem Hundeplatz)
Nach dem Hundeplatz beginnt das   "Landschaftsschutzgebiet" -
 
                                          dort ist außerhalb des Weges immer Leinenzwang
                                        
 
Wir bitten sie auch weiterhin den Hundekot innerhalb dieses Umfeldes (auch auf dem Trainingsplatz - 3€ Strafgeld) zu beseitigen (Kotbeutel und dies zu
Entfernen steht am Feldwegeingang ein Behälter für sie bereit

 
              
    
Was brauchen sie beim ersten Schnuppertag?
 
.      Ein gut sitzendes Halsband (auch eventuell Geschirr),
.     Leckerlis und eine Leine (gut geeignet ist eine     
      Verlängerungsleine-verstellbar-)               
.     Selbstverständlich muss der Hund geimpft, entwurmt und
      Parasiten fei sein. Bitte beim ersten mal den Impfpass
      mitbringen!
.     Ein Versicherungsnachweis ist unbedingt erforderlich. 
      Hündinnen in der "Hitze" müssen eine Pause machen 
.     Das Mitbringen eigener Getränke und Essen ist nicht gestattet.
      Wir bieten Getränke und (Kuchen)zum Selbstkostenpreis an.
.     Kosten für eine Probestunde 8,00 € (60 Min.) 
.     Ein Trainer steht ihnen für die ersten Stunden immer zur
      Verfügung.
.                                                              Dann kann`s los gehen !!!
---------------------------------------------------------------------------------
noch eine kl. Info. für unsere Autofahrer:
                       
vor unserem Vereinsheim die 3 Parkplätze gehören unseren Trainern

Parkmöglichkeiten bei schlechtem Wetter kl. Tipp - Autos mit Vorderradantrieb bitte "Rückwärts" einparken
Autos mit Hinterradantrieb bitte "Vorwärts" einparken
oder mit "Zwei" Rädern auf der Wiese und  mit "Zwei" Rädern auf dem Beton bleiben, so kann nichts schief gehen. Drehen kann man weiter hinten auf dem Betonweg


Autos mit Hinterradantrieb bitte "Vorwärts" einparken
oder mit "Zwei" Rädern auf der Wiese und  mit "Zwei" Rädern auf dem Beton bleiben, so kann nichts schief gehen. Drehen kann man weiter hinten auf dem Betonweg



                                                     Wir freuen mich auf euer "KOMMEN"


Termine 2014 / 2015

letzter Trainingstag für das Jahr 2014  ist der

Mittwoch, den 17.12. Training wie immer

Wir können noch gemeinsam Planen - wer alles mit auf den Weihnachtsmarkt in Bad Nauheim gehen möchte
Eröffnung (so wie mir bekannt ist) am Samstag, den 19.12. ) Sprechen sie uns bitte darauf an.
 

 
 
 

Erstes Training im neuen Jahr  ist Montag, der 5.1.2015

Montag, 1. Dezember 2014

Training 49.KLW



Zum 1.Advent

Advent ist eine Zeit der Ruhe,
der Christ mahnt, dass man Gutes tue.
Alle Welt macht sich bereit,
für die schöne Weihnachtszeit



Wir werden, (wenn der Boden so feucht ist) vermehrt im

              Außenbereich trainieren !
==============================================
        
  Freitag - 5.12.offenes Training ab 15 Uhr
 mit Grillen
                  und Lagerfeuer
====================================================================
 
weitere Termine siehe am Ende des Post`s 

Nur bei schlechtem Wetter melden wir uns heute noch einmal so
gegen 14:00 Uhr - melden wir uns nicht, so findet das Training statt.




Gewitterstimmung
 
Sollte es wider erwartend trotz unsere Zusage
eine 1/2 Stunde vor dem Freilauf dazu tendieren, dass es zu starken Regenschauern kommt -
oder die Gewitteraussichten - Glatteis u.s.w.zu groß sind,
 muss das Training ausfallen -
 haben sie bitte dafür Verständnis.

  

Training    MO-MI-FR-SA

jeweils um  15:00 Uhr Freilauf

Ab 15 Uhr Freilauf für gut sozialisierte Hunde.
Die Hunde müssen abrufbar sein.


Der Freilauf wird beaufsichtigt  und ist nur mit Zustimmung der Trainerinnen erlaubt


 

ab 15:30 Uhr Training für alle

Es trainieren alle Hunde/Führer gemeinsam ....eventuell in verschiedenen Gruppen´
Zum Schluss reichen wir einen kl. Imbiss und Getränke - für die Hunde gibt es frisches  Wasser. So können wir das Training gemütlich ausklingen lassen.-



              Info zum Training !!!!!
 
Sie brauchen: festes Schuhwerk, für die Hunde ein gut sitzendes Halsband,  Leine - Leckerli –

ein Wurf-Spielzeug und ein Futtermäppchen (falls der Hund Gegenstände bringt) eventuell auch für ihren Hund frisches Wasser
                                     
                Landschaftsschutzgebiet

Achtung  wichtig zu wissen außerhalb des Trainingsplatzes bitte alle Hunde nur auf den Wegen führen. Leinenpflicht  im Umkreis von 500 m des Trainingsplatzes   ( Fuchsbau hinter dem Hundeplatz)
Nach dem Hundeplatz beginnt das   "Landschaftsschutzgebiet" -
 
                                          dort ist außerhalb des Weges immer Leinenzwang
                                        
 
Wir bitten sie auch weiterhin den Hundekot innerhalb dieses Umfeldes (auch auf dem Trainingsplatz - 3€ Strafgeld) zu beseitigen (Kotbeutel und dies zu
Entfernen steht am Feldwegeingang ein Behälter für sie bereit

 
              
    
Was brauchen sie beim ersten Schnuppertag?
 
.      Ein gut sitzendes Halsband (auch eventuell Geschirr),
.     Leckerlis und eine Leine (gut geeignet ist eine     
      Verlängerungsleine-verstellbar-)               
.     Selbstverständlich muss der Hund geimpft, entwurmt und
      Parasiten fei sein. Bitte beim ersten mal den Impfpass
      mitbringen!
.     Ein Versicherungsnachweis ist unbedingt erforderlich. 
      Hündinnen in der "Hitze" müssen eine Pause machen 
.     Das Mitbringen eigener Getränke und Essen ist nicht gestattet.
      Wir bieten Getränke und (Kuchen)zum Selbstkostenpreis an.
.     Kosten für eine Probestunde 8,00 € (60 Min.) 
.     Ein Trainer steht ihnen für die ersten Stunden immer zur
      Verfügung.
.                                                              Dann kann`s los gehen !!!
---------------------------------------------------------------------------------
noch eine kl. Info. für unsere Autofahrer:
                       
vor unserem Vereinsheim die 3 Parkplätze gehören unseren Trainern

Parkmöglichkeiten bei schlechtem Wetter kl. Tipp - Autos mit Vorderradantrieb bitte "Rückwärts" einparken
Autos mit Hinterradantrieb bitte "Vorwärts" einparken
oder mit "Zwei" Rädern auf der Wiese und  mit "Zwei" Rädern auf dem Beton bleiben, so kann nichts schief gehen. Drehen kann man weiter hinten auf dem Betonweg


Autos mit Hinterradantrieb bitte "Vorwärts" einparken
oder mit "Zwei" Rädern auf der Wiese und  mit "Zwei" Rädern auf dem Beton bleiben, so kann nichts schief gehen. Drehen kann man weiter hinten auf dem Betonweg




                                                     Wir freuen mich auf euer "KOMMEN"


Termine 2014 / 2015
 
Freitag. 5.12..---------- offenes Training ab 15 Uhr mit Grillen und Lagerfeuer
letzter Trainingstag für das Jahr 2014  ist der

Mittwoch, den 17.12. Training wie immer

Wir können noch gemeinsam Planen - wer alles mit auf den Weihnachtsmarkt in Bad Nauheim gehen möchte
Eröffnung (so wie mir bekannt ist) am Samstag, den 19.12.
 

 
 
 

Erstes Training im neuen Jahr  ist Montag, der 5.1.2015