Montag, 28. Juli 2014

Training 31 KLW

                                                                    
Sommerzeit
Auch bei großer Hitze haben wir ein besonderes Programm. Es sind viele Such-
spiele und Geschick-
lichkeitsspiele
angesagt.

    Das macht den Hunden und uns viel Spaß
==========================================
  Trainingszeiten im Sommer MO-MI-FR-SA
Freilauf auf dem Platz

ab 18:00 Uhr nur
für gut sozialisierte Hunde und unter Aufsicht
und Zustimmung  der Trainer                                                   
Ab 18:30-19:30 Uhr Training.
Es trainieren alle Hunde/Führer gemeinsam ....eventuell in verschiedenen Gruppen´  

 
Zum Schluss reichen wir einen kl. Imbiss und Getränke
- für die Hunde gibt es frisches  Wasser.
So können wir das Training gemütlich ausklingen lassen.

                     Bei schlechtem Wetter
letzte Info.     um 17:00 Uhr
 
Info zum
Training !!!!!
Sie brauchen: festes Schuhwerk, für die Hunde ein gut sitzendes Halsband,
Leine - Leckerli –
ein Wurf-Spielzeug und ein Suchmäppchen /oder Futtermäppchen
(falls der Hund Gegenstände bringt) eventuell auch für ihren Hund frisches Wasser

                                                    
 Wichtig : Landschaftsschutzgebiet

außerhalb des Trainingsplatzes bitte alle Hunde an der Leine führen. Leinenpflicht auch im Umkreis von 500 m des Trainingsplatzes
( Fuchsbau hinter dem Hundeplatz)


Nach dem Hundeplatz beginnt das "Landschaftsschuztgebiet" -
dort ist außerhalb des Weges immer Leinenzwang) 
                                        

Wir bitten sie auch weiterhin den Hundekot innerhalb dieses Umfeldes (auch auf dem Trainingsplatz - 3€ Strafgeld) zu beseitigen (Kotbeutel und um dieses zu
Entfernen steht am Feldwegeingang ein Behälter für sie bereit                                      
 Was benötige ich beim ersten Mal:   ...  
.   Impfausweis .    Versicherungsnachweis (auch entwurmt und parasitenfrei muss der Hund sein)
Ein gut sitzendes Halsband
 (auch eventuell Geschirr) ,
Leckerlis und eine Leine
( gut geeignet ist eine Verlängerungsleine.-verstellbar-)      Dann kann`s los gehen !!!

Kosten
-   Für Vereinsmitglieder
pro Übungsstunde und pro Hund zus,
 1 € Platzgeld
-   Nichtmitglieder + Besucher/Probetraining 
 8,00 €
P.S. Beim Probetraining und den Neuankömmlingen stehen ihnen am Anfang immer eine Trainerin zur Seite 

Wir freuen uns über euer " K O M M E N
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 



                      

Freitag, 25. Juli 2014

Samstag, den 26.07.


Tag des gehorsamen Familienhundes im Globus-Markt


Heute Samstag, den 26.07.
                           findet wie besprochen kein Training statt
Wir wünschen allen ein schönes Wochenende bis Montag
 
Pressebericht:
 
 
 
Am Samstag, 19.07.2014, stand beim Baumarkt Globus im Friedberg die Aquaristikabteilung unter dem Motto „der Familienhund“. Hierbei durften wir, Interessengemeinschaft der Hundefreunde BHV Wetterau e.V., kräftig hilfreiche Unterstützung leisten. Bei geplanten 3 Vorführungen vor dem Haupteingang konnten sich die zahlreich erschienenen und interessierten Baumarktbesucher informieren, wie z.B. der Grundgehorsam des Familienhundes in der Unterordnung und bei Spaß und Spiel aussehen kann. Die Übungen der Unterordnung wurden im Kreis durchgeführt: Nicht nur Sitz – Platz – Bleib – Herankommen, Futter nur nach Aufforderung ohne jeglichen Futterneid fressen, sondern selbstverständlich auch keine Belästigung anderer Hunde oder gar Aggressionen zeigen. Dass Lernen auch Spaß macht, merkte wohl Jeder spätestens an den unterschiedlichen Spielen wie: Die eigene Futtertasche unter einer Vielzahl anderer aus einer Wanne herausfischen, oder in einem Versteck erst finden. Beim Longieren – eigentlich aus dem Pferdesport – ging es darum , ohne Leine auf Entfernung Kommandos auszuführen und ohne sich von irgendwem / irgendetwas ablenken zu lassen. Ebenso wurde das Hürdenspringen und Slalomlaufen mit Leckerlis belohnt. Alle 10 teilnehmenden Hunde im Alter zw. 1 – 10 Jahre schlugen sich je nach Übungsintensität und Erziehungsstand wacker: Lara, Mailo, Lotte, Nando, Fly, Layka, Uma, Louis, Arthos und Boy. Bei der herrschenden Hitze tat die Abkühlung in dem vom Markt zur Verfügung gestellten Wasserbecken für die Tiere einfach nur gut, die Pause im Schatten auaf den bereitgestellten Bierzeltgarnituren und das Essen waren eine Wohltat. Außerdem konnte jedermann die in der Abteilung angebotenen und vom Verein empfohlenen Hundeartikel auf einem Beistelltisch durchstöbern und sich fachkundig beraten lassen, was drinnen und draußen auch regen Zuspruch fand. Manche Kunden wollten sogar umgehend ihren Hund von zuhause holen, um ebenfalls mitzumachen. ( Diese mussten wir dann leider auf die Übungszeiten unseres Vereins in Florstadt – Nieder-Mockstadt verweisen. ) Alles in Allem war es ein erfolgreicher Tag für den Baumarkt und auch für uns. An dieser Stelle möchte sich der Hundeverein nochmals beim Globus-Markt, speziell bei Herrn K. Ducke, für die tatkräftige Unterstützung jedweder Art herzlich bedanken. Es war eine sehr gute Zusammenarbeit.


Pressewart, M. Adamek

Montag, 21. Juli 2014

Train9ing KLW 30

 
Wichtig

Am Samstag, den 26.07.2014 fällt das Training aus:

                                                                    
Sommerzeit
Auch bei großer Hitze haben wir ein besonderes Programm. Es sind viele Such-
spiele und Geschick-
lichkeitsspiele
angesagt.

    Das macht den Hunden und uns viel Spaß
==========================================
  Trainingszeiten im Sommer MO-MI-FR-SA
Freilauf auf dem Platz
ab 18:00 Uhr nur
für gut sozialisierte Hunde und
unter Aufsicht und Zustimmung
der Trainer

Ab 18:30 Uhr - 19:30 Uhr Training.
Es trainieren alle Hunde/Führer gemeinsam ....eventuell in verschiedenen Gruppen´  

 
Zum Schluss reichen wir einen kl. Imbiss und Getränke
- für die Hunde gibt es frisches  Wasser.
So können wir das Training gemütlich ausklingen lassen.

                     Bei schlechtem Wetter
letzte Info.     um 17:00 Uhr
 
Info zum
Training !!!!!
Sie brauchen: festes Schuhwerk, für die Hunde ein gut sitzendes Halsband,
Leine - Leckerli –
ein Wurf-Spielzeug und ein Suchmäppchen /oder Futtermäppchen
(falls der Hund Gegenstände bringt) eventuell auch für ihren Hund frisches Wasser

                                                    
 Wichtig : Landschaftsschutzgebiet

außerhalb des Trainingsplatzes bitte alle Hunde an der Leine führen. Leinenpflicht auch im Umkreis von 500 m des Trainingsplatzes
( Fuchsbau hinter dem Hundeplatz)


Nach dem Hundeplatz beginnt das "Landschaftsschuztgebiet" -
dort ist außerhalb des Weges immer Leinenzwang) 
                                        

Wir bitten sie auch weiterhin den Hundekot innerhalb dieses Umfeldes (auch auf dem Trainingsplatz - 3€ Strafgeld) zu beseitigen (Kotbeutel und um dieses zu
Entfernen steht am Feldwegeingang ein Behälter für sie bereit                                      
 Was benötige ich beim ersten Mal:   ...  
.   Impfausweis .    Versicherungsnachweis (auch entwurmt und parasitenfrei muss der Hund sein)
Ein gut sitzendes Halsband
 (auch eventuell Geschirr) ,
Leckerlis und eine Leine
( gut geeignet ist eine Verlängerungsleine.-verstellbar-)      Dann kann`s los gehen !!!

Kosten
-   Für Vereinsmitglieder
pro Übungsstunde und pro Hund zus,
 1 € Platzgeld
-   Nichtmitglieder + Besucher/Probetraining 
 8,00 €
P.S. Beim Probetraining und den Neuankömmlingen stehen ihnen am Anfang immer eine Trainerin zur Seite 
 
                      Wir freuen uns über euer " K O M M E N

Sonntag, 13. Juli 2014

Training 29. KLW


Wichtig

Am Freitag, den 18.07.2014 fällt das Training aus:

statt dessen findet am Samstag,
den 19.07.  in Friedberg unsere Veranstaltung bei der Firma
Globus-Baumarkt Straßheimer Strasse 24
61169 Friedberg ...ab 10 Uhr statt

 weitere Info siehe Ende des Post´s
                                                                      
Sommerzeit
Auch bei großer Hitze haben wir ein besonderes Programm. Es sind viele Such-
spiele und Geschick-
lichkeitsspiele
angesagt.


Das macht den Hunden und uns viel Spaß
==========================================
  Trainingszeiten im Sommer MO-MI-FR-SA

 
Freilauf auf dem Platz

ab 18:00 Uhr nur
für gut sozialisierte Hunde und
unter Aufsicht und Zustimmung
der Trainer

 
Ab 18:30 Uhr - 19:30 Uhr Training.

Es trainieren alle Hunde/Führer gemeinsam ....eventuell in verschiedenen Gruppen´  

Zum Schluss reichen wir einen kl. Imbiss und Getränke
- für die Hunde gibt es frisches  Wasser.
So können wir das Training gemütlich ausklingen lassen.


                     Bei schlechtem Wetter
letzte Info.     um 17:00 Uhr
Info zum Training !!!!!
Sie brauchen: festes Schuhwerk, für die Hunde ein gut sitzendes Halsband,
Leine - Leckerli –
ein Wurf-Spielzeug und ein Suchmäppchen /oder Futtermäppchen
(falls der Hund Gegenstände bringt) eventuell auch für ihren Hund frisches Wasser

                                                    
 Wichtig : Landschaftsschutzgebiet

außerhalb des Trainingsplatzes bitte alle Hunde an der Leine führen. Leinenpflicht auch im Umkreis von 500 m des Trainingsplatzes
( Fuchsbau hinter dem Hundeplatz)


Nach dem Hundeplatz beginnt das "Landschaftsschuztgebiet" -
dort ist außerhalb des Weges immer Leinenzwang) 
                                        

Wir bitten sie auch weiterhin den Hundekot innerhalb dieses Umfeldes (auch auf dem Trainingsplatz - 3€ Strafgeld) zu beseitigen (Kotbeutel und um dieses zu
Entfernen steht am Feldwegeingang ein Behälter für sie bereit

Wir freuen uns auf euer " K O M M E N !

                                        Das macht Spaß
 Was benötige ich beim ersten Mal:   ...  
.   Impfausweis .    Versicherungsnachweis (auch entwurmt und parasitenfrei muss der Hund sein)
Ein gut sitzendes Halsband
 (auch eventuell Geschirr) ,
Leckerlis und eine Leine
( gut geeignet ist eine Verlängerungsleine.-verstellbar-)      Dann kann`s los gehen !!!

Kosten
-   Für Vereinsmitglieder
pro Übungsstunde und pro Hund zus,
 1 € Platzgeld
-   Nichtmitglieder + Besucher/Probetraining 
 8,00 €
P.S. Beim Probetraining und den Neuankömmlingen stehen ihnen am Anfang immer eine Trainerin zur Seite 

Info:
   
 

am Samstag, den 19 Juli
findet eine Veranstaltung bei der Firma Globus in Friedberg statt . Zum Thema Hunde Unser Verein wird präsent sein mit einer (bez.  3 ) Vorführungen

 11:00 Uhr / 12:30 Uhr und 14:00 Uhr.
 


 

Freitag, 11. Juli 2014

Samstag,den 12.07.




Liebe Hundefreunde

 das Training heute (Samstag) fällt aus (Trainer - Vorbereitungen für Sonntag).

da wir uns am Sonntagmorgen  bei der Firma

Globus-Baumarkt    61169 Friedberg
Straßheimer Strasse 24
auf dem Parkplatz
bezw.. vor dem Parkplatz treffen
Uhrzeit  10:00 Uhr
 

um dort ein Probetraining für den Samstag (19.7..) abzuhalten.

 
Es dürfen alle Vereinsmitglieder daran teilnehmen. Dauer ca. eine gute Stunde. Für einen kleinen Imbiss und Erfrischungen, sowie frisches Wasser für die Hunde ist gesorgt..

Wir würde uns über eine rege Teilnahme freuen. Dies ist eine besondere Übungsstunde  .- ein anderer Platz – andere Umgebung u.s.w.. Es wird bestimmt Spaß  machen.



Somit freuen wir uns auf einen besonderen Sonntagvormittag.
LG eure Trainerinnen