Sonntag, 25. Januar 2015

Training 5. KLW


------------------------------------------------------------------------------------------------


Trainingswoche:       

 Vom 26.01. - 30.01.2015.



Am Samstag, den 31.01.

 fällt das Training aus. !!!







                            
                        Trainingstage
                        MO – MI – FR
                Kleine  Zeitverschiebung !!!!
                 Treffpunkt: Hundeplatz
          zwischen 15:00 Uhr und 15:15 Uhr
           Spaziergang: pünktlich 15:15 Uhr
       "Winterspaziergang mit Trainingseinheiten "

- Anschließend kurzes Aufwärmen mit Kaffee und Kuchen
  • für die Hunde gibt es frisches Wasser
  •            Bei schlechtem Wetter letzte Info.
  • um 14 Uhr auf unsere HP
  • ab 15:00 Uhr - 15:15 Uhr Freilauf 
  • der Trainingsplatz ist zur Zeit nicht betretbar !!
  • Der Freilauf und die Spaziergänge sind nur für gut sozialisierte und abrufbare Hunde gestattet unter Aufsicht der Trainer
  • wenn das Wetter so bleiben sollte , sind im Augenblick nur Spaziergänge angesagt
  • (Natürlich nicht bei Sturmböen - Dauerregen - Glatteis oder Schneeböen).
  • Ziel der Spaziergänge sollte sein, dass wir unsere Hunde in einem Umkreis von 5 Metern bei uns halten. Auf Abruf hören. Der Grundgehorsam festigen u.s.w. Wir haben im Gepäck unseren Spaßfaktor für Hund und Halter dabei - sonst wäre es ja langweilig. (sie als Halter und auch der Hund lernen viel bei diesen Spaziergängen)
  • Mitzubringen sind:
  • Leckerli - 1 Wurfball - 1 Futtermäppchen - eventuell auch eine Schleppleine nicht länger als 10 Meter )´
  •  
    Parkmöglichkeiten   bei schlechtem Wetter vor dem Übungsgelände - kl. Tipp
    Autos mit Vorderradantrieb bitte Rückwärts einparken - Autos mit Hinterradantrieb bitte Vorwärts einparken oder mit "Zwei" Rädern auf der Wiese und mit "Zwei" Rädern auf dem Beton bleiben, so kann nichts schief gehen. Drehen kann man weiter hinten auf dem Betonweg
noch eine kl. Info. für unsere Autofahrer:
vor unserem Vereinsheim
die 3 Parkplätze gehören immer unseren Trainern




Wichtige Info:
außerhalb des Trainingsplatzes bitte alle Hunde an der Leine führen. (Fuchsbau) Leinenpflicht auch im Umkreis von 500 m des Trainingsplatzes Wir bitten sie auch weiterhin den Hundekot innerhalb dieses Umfeldes zu beseitigen
 
 
 
   
Wir freuen uns auf euer "KOMMEN"
 
Was brauchen sie beim ersten Schnuppertag?
 
.      Ein gut sitzendes Halsband (auch eventuell Geschirr),
.     Leckerlis und eine Leine (gut geeignet ist eine     
      Verlängerungsleine-verstellbar-)               
.     Selbstverständlich muss der Hund geimpft, entwurmt und
      Parasiten fei sein. Bitte beim ersten mal den Impfpass
      mitbringen!
.     Ein Versicherungsnachweis ist unbedingt erforderlich. 
      Hündinnen in der "Hitze" müssen eine Pause machen 
.     Das Mitbringen eigener Getränke und Essen ist nicht gestattet.
      Wir bieten Getränke und (Kuchen)zum Selbstkostenpreis an.
.     Kosten für eine Probestunde 8,00 € (60 Min.) 
.     Ein Trainer steht ihnen für die ersten Stunden immer zur
      Verfügung.
.                                     Dann kann`s los gehen !!!
 
 
  So
      
        macht
                 
                    das
                         
                          Training

                                            großen

           Spaß

Montag, 19. Januar 2015

KLW 4


Trainingswoche:



Vom 19.01. - 24.01.



Heute Montag findet das Training statt:

wir freuen uns d`rauf






                             Trainingstage
                        MO – MI – FR – SA
                Kleine  Zeitverschiebung !!!!
                 Treffpunkt: Hundeplatz
          zwischen 15:00 Uhr und 15:15 Uhr
           Spaziergang: pünktlich 15:15 Uhr
       "Winterspaziergang mit Trainingseinheiten "

- Anschließend kurzes Aufwärmen mit Kaffee und Kuchen
  • für die Hunde gibt es frisches Wasser
  •            Bei schlechtem Wetter letzte Info.
  • um 14 Uhr auf unsere HP
  • ab 15:00 Uhr - 15:15 Uhr Freilauf 
  • der Trainingsplatz ist zur Zeit nicht betretbar !!
  • Der Freilauf und die Spaziergänge sind nur für gut sozialisierte und abrufbare Hunde gestattet unter Aufsicht der Trainer
  • wenn das Wetter so bleiben sollte , sind im Augenblick nur Spaziergänge angesagt
  • (Natürlich nicht bei Sturmböen - Dauerregen - Glatteis oder Schneeböen).
  • Ziel der Spaziergänge sollte sein, dass wir unsere Hunde in einem Umkreis von 5 Metern bei uns halten. Auf Abruf hören. Der Grundgehorsam festigen u.s.w. Wir haben im Gepäck unseren Spaßfaktor für Hund und Halter dabei - sonst wäre es ja langweilig. (sie als Halter und auch der Hund lernen viel bei diesen Spaziergängen)
  • Mitzubringen sind:
  • Leckerli - 1 Wurfball - 1 Futtermäppchen - eventuell auch eine Schleppleine nicht länger als 10 Meter )´
  •  
    Parkmöglichkeiten   bei schlechtem Wetter vor dem Übungsgelände - kl. Tipp
    Autos mit Vorderradantrieb bitte Rückwärts einparken - Autos mit Hinterradantrieb bitte Vorwärts einparken oder mit "Zwei" Rädern auf der Wiese und mit "Zwei" Rädern auf dem Beton bleiben, so kann nichts schief gehen. Drehen kann man weiter hinten auf dem Betonweg
noch eine kl. Info. für unsere Autofahrer:
vor unserem Vereinsheim
die 3 Parkplätze gehören immer unseren Trainern




Wichtige Info:
außerhalb des Trainingsplatzes bitte alle Hunde an der Leine führen. (Fuchsbau) Leinenpflicht auch im Umkreis von 500 m des Trainingsplatzes Wir bitten sie auch weiterhin den Hundekot innerhalb dieses Umfeldes zu beseitigen
 
 
 
   

Wir freuen uns auf euer "KOMMEN"
 
Was brauchen sie beim ersten Schnuppertag?
 
.      Ein gut sitzendes Halsband (auch eventuell Geschirr),
.     Leckerlis und eine Leine (gut geeignet ist eine     
      Verlängerungsleine-verstellbar-)               
.     Selbstverständlich muss der Hund geimpft, entwurmt und
      Parasiten fei sein. Bitte beim ersten mal den Impfpass
      mitbringen!
.     Ein Versicherungsnachweis ist unbedingt erforderlich. 
      Hündinnen in der "Hitze" müssen eine Pause machen 
.     Das Mitbringen eigener Getränke und Essen ist nicht gestattet.
      Wir bieten Getränke und (Kuchen)zum Selbstkostenpreis an.
.     Kosten für eine Probestunde 8,00 € (60 Min.) 
.     Ein Trainer steht ihnen für die ersten Stunden immer zur
      Verfügung.
.                                     Dann kann`s los gehen !!!
 
 
  So
      
        macht
                 
                    das
                         
                          Training

                                            großen

           Spaß





 



 



Montag, 12. Januar 2015

3 KLW

 
Training vom  12.01 -  17.01.2015
 
Lieber Petrus:
 ich möchte gerne auf den Hundeplatz:


spielen -  toben –
und das kl. Hunde 1x1 lernen.

Wann wird das Wetter besser?


                                                                                Wir gehen noch in Deckung
    

wo ist der Sturm und der Regen ab geblieben Petrus hast du unser flehen gehört

Heute Samstag gehen wir aber auf den Hundeplatz – wir freuen uns d`rauf





                             Trainingstage
                        MO – MI – FR – SA
                Kleine  Zeitverschiebung !!!!
                 Treffpunkt: Hundeplatz
          zwischen 15:00 Uhr und 15:15 Uhr
           Spaziergang: pünktlich 15:15 Uhr
       "Winterspaziergang mit Trainingseinheiten "

- Anschließend kurzes Aufwärmen mit Kaffee und Kuchen

  • für die Hunde gibt es frisches Wasser
  • Bei schlechtem Wetter letzte Info.
  • um 14 Uhr auf unsere HP
  • ab 15:00 Uhr - 15:15 Uhr Freilauf 
  • der Trainingsplatz ist zur Zeit nicht betretbar !!
  • Der Freilauf und die Spaziergänge sind nur für gut sozialisierte und abrufbare Hunde gestattet unter Aufsicht der Trainer
  • wenn das Wetter so bleiben sollte , sind im Augenblick nur Spaziergänge angesagt
  • (Natürlich nicht bei Sturmböen - Dauerregen - Glatteis oder Schneeböen).
  • Ziel der Spaziergänge sollte

    sein, dass wir unsere Hunde in einem Umkreis von 5 Metern bei uns halten. Auf Abruf hören. Der Grundgehorsam festigen u.s.w. Wir haben im Gepäck unseren Spaßfaktor für Hund und Halter dabei - sonst wäre es ja langweilig. (sie als Halter und auch der Hund lernen viel bei diesen Spaziergängen)
  • Mitzubringen sind:
  • Leckerli - 1 Wurfball - 1 Futtermäppchen - eventuell auch eine Schleppleine nicht länger als 10 Meter )´

  • Parkmöglichkeiten bei schlechtem Wetter
vor dem Übungsgelände - kl. Tipp
Autos mit Vorderradantrieb bitte Rückwärts einparken - Autos mit Hinterradantrieb bitte Vorwärts einparken oder mit "Zwei" Rädern auf der Wiese und mit "Zwei" Rädern auf dem Beton bleiben, so kann nichts schief gehen. Drehen kann man weiter hinten auf dem Betonweg
noch eine kl. Info. für unsere Autofahrer:
vor unserem Vereinsheim die 3 Parkplätze gehören immer unseren Trainern




Wichtige Info:
außerhalb des Trainingsplatzes bitte alle Hunde an der Leine führen. (Fuchsbau) Leinenpflicht auch im Umkreis von 500 m des Trainingsplatzes Wir bitten sie auch weiterhin den Hundekot innerhalb dieses Umfeldes zu beseitigen
 
 
 
   
Wir freuen uns auf euer "KOMMEN"
Was brauchen sie beim ersten Schnuppertag?
 
.      Ein gut sitzendes Halsband (auch eventuell Geschirr),
.     Leckerlis und eine Leine (gut geeignet ist eine     
      Verlängerungsleine-verstellbar-)               
.     Selbstverständlich muss der Hund geimpft, entwurmt und
      Parasiten fei sein. Bitte beim ersten mal den Impfpass
      mitbringen!
.     Ein Versicherungsnachweis ist unbedingt erforderlich. 
      Hündinnen in der "Hitze" müssen eine Pause machen 
.     Das Mitbringen eigener Getränke und Essen ist nicht gestattet.
      Wir bieten Getränke und (Kuchen)zum Selbstkostenpreis an.
.     Kosten für eine Probestunde 8,00 € (60 Min.) 
.     Ein Trainer steht ihnen für die ersten Stunden immer zur
      Verfügung.
.                                     Dann kann`s los gehen !!!
 


                                                       So macht das Training spaß





 



 



Sonntag, 4. Januar 2015

1. Trainingswoche  im Neuen Jahr             ab  Montag, den 5.1.2015

 


Wegen starken Sturmböen
und Regen fällt das Training
am Freitag und Samstag aus.
 

                                                                  Trainingstage
                                                           MO – MI – FR – SA
                                                   Kleine  Zeitverschiebung !!!!
Treffpunkt: Hundeplatz zwischen 15:00 Uhr und 15:15 Uhr
Spaziergang: pünktlich 15:15 Uhr
       "Winterspaziergang mit Trainingseinheiten "
 
                      - Anschließend kurzes Aufwärmen mit Kaffee und Kuchen
  • für die Hunde gibt es frisches Wasser
  • Bei schlechtem Wetter letzte Info.
  • um 14 Uhr auf unsere HP
  • ab 15:00 Uhr - 15:15 Uhr Freilauf 
  • der Trainingsplatz ist zur Zeit nicht betretbar !!
  • Der Freilauf und die Spaziergänge sind nur für gut sozialisierte und abrufbare Hunde gestattet unter Aufsicht der Trainer
  • wenn das Wetter so bleiben sollte , sind im Augenblick nur Spaziergänge angesagt
  • (Natürlich nicht bei Dauerregen - Glatteis oder Schneeböen).
  • Ziel der Spaziergänge sollten sein, dass wir unsere Hunde in einem Umkreis von 5 Metern bei uns halten. Auf Abruf hören. Der Grundgehorsam festigen u.s.w. Wir haben im Gepäck unseren Spaßfaktor für Hund und Halter dabei - sonst wäre es ja langweilig. (sie als Halter und auch der Hund lernen viel bei diesen Spaziergängen)
  • Mitzubringen sind:
  • Leckerli - 1 Wurfball - 1 Futtermäppchen - eventuell auch eine Schleppleine nicht länger als 10 Meter )´
  • Parkmöglichkeiten bei schlechtem Wetter
vor dem Übungsgelände - kl. Tipp
Autos mit Vorderradantrieb bitte Rückwärts einparken - Autos mit Hinterradantrieb bitte Vorwärts einparken oder mit "Zwei" Rädern auf der Wiese und mit "Zwei" Rädern auf dem Beton bleiben, so kann nichts schief gehen. Drehen kann man weiter hinten auf dem Betonweg
noch eine kl. Info. für unsere Autofahrer:
vor unserem Vereinsheim die 3 Parkplätze gehören immer unseren Trainern




Wichtige Info:
außerhalb des Trainingsplatzes bitte alle Hunde an der Leine führen. (Fuchsbau) Leinenpflicht auch im Umkreis von 500 m des Trainingsplatzes Wir bitten sie auch weiterhin den Hundekot innerhalb dieses Umfeldes zu beseitigen
 
 
 
 
 
Wir freuen uns auf euer "KOMMEN"
Was brauchen sie beim ersten Schnuppertag?
 
.      Ein gut sitzendes Halsband (auch eventuell Geschirr),
.     Leckerlis und eine Leine (gut geeignet ist eine     
      Verlängerungsleine-verstellbar-)               
.     Selbstverständlich muss der Hund geimpft, entwurmt und
      Parasiten fei sein. Bitte beim ersten mal den Impfpass
      mitbringen!
.     Ein Versicherungsnachweis ist unbedingt erforderlich. 
      Hündinnen in der "Hitze" müssen eine Pause machen 
.     Das Mitbringen eigener Getränke und Essen ist nicht gestattet.
      Wir bieten Getränke und (Kuchen)zum Selbstkostenpreis an.
.     Kosten für eine Probestunde 8,00 € (60 Min.) 
.     Ein Trainer steht ihnen für die ersten Stunden immer zur
      Verfügung.
.                                     Dann kann`s los gehen !!!

Donnerstag, 1. Januar 2015

1. Januar 1015

         Pause !   ......  Wir machen eine kleine Pause ......   Pause !      

 
Ab Montag, den 0 5.01.2015
findet das erste Training im neuen Jahr statt.
                               15:00 Uhr Freilauf ,
                            ab 15:30 Uhr Training

             "Winterspaziergang mit Trainingseinheiten "
Anschließend kurzes Aufwärmen mit Kaffee und Kuchen
             - für die Hunde gibt es frisches Wasser

                                        Wir wünschen
all` unseren Mitgliedern – Trainern – dem Vorstand - Hundefreunden ,Gönnern
 und allen  „Vier - Beinern“
 
                           die besten Wünsche zum neuen Jahr,
verbunden mit dem Dank für das

bisher entgegengebrachte Vertrauen.
 
an all` den freiwilligen Helfern - dem

 unermüdlichen Einsatz unserer
Trainerinnen Iris Hagedorn und Nicole Atzert
 
            dem erfolgreichen Einsatz des Vorstandes
 

             all denjenigen, die uns das Jahr über so fleißig mit      Bildern  versorgten.


Auch im neuen Jahr werden wir wieder alles daran setzen, unseren Mitgliedern und Gästen wie gewohnt, leistungsstarke Trainingsstunden, sowie Hilfe und gut gemeinte Ratschlägen in Erziehung- Ernährung und Pflege ihres Hundes anzubieten.
 

          Fürs das neue Jahr                 2015  
wünsche ich Euch allen:
 12 Monate Gesundheit,       
      52 Wochen Glück,                      
365 Tage ohne Stress,
8783 Stunden Liebe,            527040 Minuten Frieden und 31622400 
 
 Sekunden Freude:


 
Und ich wünsche euch auch
 72 000 schöne - lehr.- und

erfolgreiche - Minuten auf dem Hundeplatz 
                                                             und 800 x

                                         mein erster Schnee
 

Herzliche Grüße bis zum nächsten  Training
gez. Ingeborg Arnold
1. Vors. und Trainerin